Dash in ukrainischem Restaurant akzeptiert – Integration in den Einzelhandel gestartet

Dash wird seit Neustem als Zahlungsmittel in einem ukrainischen Restaurant akzeptiert. Dies markiert den Beginn der Dash-Integration in den ukrainischen Einzelhandel. In einem Video der CryptoGroup kann man Dmitriy Baimuratov dabei beobachten, wie er sein Essen im Kiewer Cafe Givi Rubinstein mit Dash bezahlt. Die Point-of-Sale-Zahlung wird vorgeführt und zeigt die Anwendungsmöglichkeit, welche vom Dash-Netzwerk finanziert worden war. CryptoGroup integriert Dash in den Einzelhandel Dies ist Teil einer großflächigen Integration in den Einzelhandel, welche durch CryptoGroup durchgeführt werden wird. Die Gruppe ist dabei ein ambitioniertes Projekt umzusetzen, durch welches Dash in herkömmliche Geschäfte in der ganzen Ukraine integriert werden soll: „Schritt für Schritt...

Erfahre mehr

Der Kryptowährungs – „Panikkauf“, der noch kommen wird

Kryptowährungen können in unsicheren Zeiten zu einem Hafen der Rettung werden. Die jüngsten Kriegstrommeln, die in Richtung Nordkorea dröhnen, zeigen dies durch das Ausbrechen des Bitcoin in bisher unbekannte Höhen. Trotz allem spiegelt die Flucht in digitale Währungen aber das weitere Vertrauen in das bisherige System wieder. Als jemand, der in einem Land der Dritten Welt aufgewachsen ist, kann ich sagen, dass bisher, trotz des schnellen Anstieges, noch nichts Ungewöhnliches passiert ist. Wenn die Situation wirklich aus dem Ruder läuft, dann werden wir eine ganz andere Art von Panikkauf erleben, gegen die die heutige Entwicklung wie Stagnation aussehen wird....

Erfahre mehr

Welches ist der schlimmste Scamcoin der Welt?

Wer auch nur ein paar Minuten in der Welt der Kryptowährungen verbringt, wird unweigerlich den Begriff „Scamcoin“ hören (oder die härter klingende Variante „Shitcoin“). Sobald ein neuer Coin angekündigt wird, tauchen auch schon die ersten Reddit-Krieger oder Foren-Kreuzritter auf, um diesen Coin als Scamcoin zu beschimpfen. Danach lehnen sie sich zurück und sind befriedigt, da sie für Internetgerechtigkeit gesorgt haben. Sogar bei manchen alten Coins, die bereits bewiesen haben, dass sie ernst zu nehmen sind (*hust* Dash *hust*), findet man jene Horden, die jedem, der bereit ist zuzuhören – und sei es auch nur die eigene Mutter – erzählen,...

Erfahre mehr

Blockstream Entwickler sagt, dass Bitcoins „Gebühren steigen werden“ – Dash hat sich niedrigen Gebühren verschrieben

Ein Entwickler des bekannten Blockchain-Unternehmens Blockstream hat sich mit der Meinung zu Wort gemeldet, dass die Bitcoingebühren weiterhin steigen werden. In der Zwischenzeit entwickelt Dash einen langfristigen Skalierungsplan um geringe Gebühren beibehalten zu können. In einem kurzen und düsteren Artikel unter dem Titel Dear Bitcoin: I’m Sorry, Fees Will Rise malt der Blockstream Entwickler Rusty Russell ein düsteres Bild von der Zukunft der weltweit ersten Kryptowährung. Er lobt die Vorteile eines dezentralisierten Bezahlsystems, stellt jedoch fest, dass Bitcoin nicht skalierbar ist und sagt, dass „Bitcoingebühren von nun an nur noch steigen werden. Darauf müssen wir uns einstellen.“ „Bitcoin kann...

Erfahre mehr

Cointed aktiviert mehrere Dutzend Dash Automaten in Österreich

Cointed hat in den letzten Tagen Dutzende Dash Automaten in Österreich aktiviert, wodurch die weltweite Zahl auf über 50 angestiegen ist. Die Wiener Kryptowährungsbörse betreibt eine Reihe von Geldautomaten in Österreich. Vor kurzem aktivierte Cointed auf allen 34 Maschinen die Möglichkeit Dash zu erwerben. Dadurch erhöhte sich die weltweite Gesamtzahl der öffentlichen Dash Automaten auf über 50. Neue Dash-für-Cash Kaufmöglichkeiten werden auf der ganzen Welt angeboten Die Zahl der Möglichkeiten Dash vor Ort zu erwerben wächst exponentiell. New Hampshire war eines der ersten Gebiete, in dem öffentliche Dash Automaten aufgestellt wurden. Der Oregoner Geldautomatenbetreiber BitcoinNW nahm ebenfalls drei Automaten...

Erfahre mehr

Worum die meisten Kryptowährungen nicht kämpfen

Die schnelllebige Welt der Kryptowährungen ist kein langweiliger Ort. Die höchstrangigen Coins wechseln ständig ihren Ranglistenplatz und Bitcoin durchlief gerade eine Abspaltung, wobei beide Blockchains um die Vorherrschaft kämpfen wollen. Doch wie aufgeheizt der Wettbewerb auch sein mag, gibt es einen Punkt, der häufig übersehen wird. In einem wichtigen Bereich melden sich die meisten Coins fast gar nicht zu Wort, falls ihnen dieser Bereich überhaupt aufgefallen ist. Der Marktwert der Kryptowährungen ist weiterhin eher gering Mit seinen ungefähr $110 Milliarden stellt der Bereich der Kryptowährungen doch immer noch einen relativ kleinen Industriesektor da. Bitcoins momentanes Limit von 7 Transaktionen...

Erfahre mehr

Warum es keinen Sinn macht um den Titel „#1 Digital Cash“ zu streiten

Welches ist im Moment die beste digitale Währung? Wenn wir darüber streiten, werden wir vermutlich zu keiner Einigung kommen. Der Streit um den Königsthron im Reich der digitalen Währungen hat sich durch die Bitcoin Cash Abspaltung nur noch verschärft. Meiner Meinung nach sollte Dash sich aber nicht an diesem Streit beteiligen. Mit den anderen zu streiten ist nicht der effektivste Weg um die erfolgreichste digitale Währung zu werden. Das Feld ist stark zersplittert Im Moment erhöht sich die Zahl der Coins, die für sich den Titel „König der digitalen Währungen“ beanspruchen wollen, ins Absurde. In den Top 10 haben...

Erfahre mehr

Simbabwische Kryptowährungsbörse BitcoinFundi bietet neues Dash Trading Pair an

BitcoinFundi wird um ein Dash Traiding Pair erweitert, womit es als zweite afrikanische Börse Dash unterstützt. Die von Simbabwe aus operierende Kryptowährungsbörse BitcoinFundi erweiterte ihr Angebot über Bitcoin hinaus. Ein Dash/USD Trading Pair erlaubt es den Benutzern Dash mit US Dollar, einer der in Simbabwe weit verbreiteten Währungen, zu kaufen. Außerdem unterstützt BitcoinFundi nun Litecoin und bietet ein LTC/USD Trading Pair an. Wachsendes Interesse an Dash in Afrika Diese Neuigkeit ist Teil der langsam aber sicher wachsenden Verbreitung, die Dash in Afrika erfährt. Anfang des Monats hatte bereits die südafrikanische Plattform AltCoinTrader ein Dash Trading Pair hinzugefügt. Dies bedeutet,...

Erfahre mehr

Bittrex führt USDT-Dash Währungspaar ein

Die Kryptowährungsbörse Bittrex hat ein neues USDT-Dash Währungspaar eingeführt und damit die Möglichkeiten erweitert, Dash zu erwerben. Bittrex hat kürzlich ein Währungspaar zwischen Dash und Tether gebildet, einer Kryptowährung die an den US Dollar gebunden ist und auch durch Dollar Reserven gedeckt ist. Auch wenn es kein Weg ist um direkt mit Fiat Währung zu kaufen, erlaubt es dennoch zum Dollarkurs zu kaufen und Dash zu erwerben, ohne vorher Bitcoin gekauft zu haben. Bittrex Mitgründer Richie Lai hat auf Twitter gleich mehrere neue Währungspaare angekündigt: You want markets?! I got markets for you! New $ETH markets – $XMR, $XEM,...

Erfahre mehr

Größter Bitcoin Mixer eingestellt, Empfehlung an Benutzer auf Dash umzusteigen

Bitmixer.io, der größte Mischdienst für Bitcoin, wurde eingestellt und seinen Benutzern wurde empfohlen stattdessen Dash oder Zerocoin zu verwenden. Mischdienste, auch als „coinjoin“ oder „tumbler“ bekannt, nehmen das Guthaben eines Benutzers und mischen es mit den Guthaben anderer Benutzer um die vermischten Guthaben an ihr Endziel zu versenden. So sieht es aus als käme die Transaktion aus verschiedenen Richtungen, wodurch der Ursprung verschleiert wird und somit Privatsphäre und Anonymität geschützt werden. Bitmixer war der größte Anbieter seiner Art, wenn es um Bitcoin ging. Nachdem der Besitzer das Ende in einem Thread auf Bitcointalk, verkündet hatte, empfahl er seinen Benutzern, dass...

Erfahre mehr
  • 1
  • 2

Pin It on Pinterest